[DLF] Wie TTIP mit Fakten hantiert

Aus meiner Sicht ein unbedingt lesens- und hörenswerter Radiobeitrag des DLF zum Thema TTIP und Co.

Risikobewertung in der Forschung

TTIP soll das größte Handelsabkommen aller Zeiten werden. Die Beteiligten versprechen: Europäische Standards bleiben unangetastet, Grenzwerte für Giftstoffe werden wissenschaftlich solide ermittelt. Doch was bedeutet das in der Praxis? Schon jetzt gibt es in diesem Bereich ein Kräftemessen um die wissenschaftliche Meinungshoheit.

Von Peter Kreysler

Lest und hört aber bitte selber: http://www.deutschlandfunk.de/risikobewertung-in-der-forschung-wie-ttip-mit-fakten.740.de.html?dram:article_id=327136

 Lesenswert auch die Beiträge zum Thema TTIP auf der jW-Webseite.

Freidenker und Religion

Wie einige von Euch wissen, bin ich als konfessionsfreier Mitmensch, bereits seit einigen Jahren Mitglied bei den Freidenkern und nicht ganz untätig in diesem freigeistigen Spektrum. Ich unterstütze zwar auch etwas den IBKA, aber meine freigeistige Heimat ist nun einmal der Freidenker-Verband in Brandenburg. In der Ausgabe 4 – 2013 des FREIDENKERs, welches sich hauptsächlich dem 100. Jahrestag des Beginns dieses unsäglich schrecklichen 1. Weltkrieges widmet, wurden dort auch einige Thesen zum Thema „Freidenker und Religion“ zur Diskussion gestellt, welche ich Euch hier nicht vorenthalten möchte. Vielleicht wollt Ihr Euch an der Diskussion beteiligen? Nutz einfach hier die Kommentarfunktion oder schreibt eine E-Mail mit Eurem Diskussionsbeitrag an postfach@freidenker.org.

Hier geht es zum Diskussionsbeitrag: http://goo.gl/xso7iA

Wenn Euch gerade beschäftigt, was denn die Freidenker wieder für eine „Sekte“ sind, den möchte ich nicht im Dunkeln stehen lassen: Informiert Euch einfach hier